Packlisten

Unsere Packlisten sollen als Gerüst dienen: Rucksäcke und deren Inhalt sind so verschieden wie die Wege die man geht, die Jahreszeiten und auch die Menschen selbst....

 

Die folgenden Listen wurden anhand der Erfahrung von vielen 1000km auf den verschiedenen Jakobswegen in Spanien,Portugal aber auch Deutschland erstellt.

Wir waren immer im Frühjahr ( März - Juni) oder Herbs (September-Oktober)unterwegs, alleine oder auch zu zweit.

Alles wirklich Wichtige ist aufgeführt, der Frauen-Rucksack kommt auf ein Gewicht von knapp 6 kg (Wasser + Verpflegung extra), der Männer-Rucksack wiegt gepackt ca. 9 kg.

 

Bei Fragen zögert nicht uns zu kontaktieren!

Rucksackpackliste, Männer z.B. Via de la Plata, März - Mai

   

1 Schlafsack, Kunstfaser

730 gr

   

eventuell ein leichtes Laken

 
   

1 dünne Alu-Isomatte für den Notfall

130 gr

   (zum Wohlfühlen)

 
   

1 Paar Trekkingsandalen

700 gr

   (Duschen und Bummeln)

 
   

Funktionswäsche , Kunstfaser, leicht, leitet die Feuchtigkeit vom Körper und hält ihn trocken, sehr schnell trocknend!

   

1 Trekkinghose

400 gr

1 Oberhemd

150 gr

1 Langarmshirt

190 gr

2 Garnituren Unterwäsche + Strümpfe

500 gr

1 Buff ( Kunstfaserschlauch, Schaal, Mütze)

 

1 Softshell

640 gr

  (Wasserabweisend, winddicht, atmungsaktiv + wärmend)

 

1 Paar dünne Handschuhe

30 gr

1 Paar Gamaschen und Poncho

500 gr

(oder Regenjacke mit Regenhose)

 
   

Hygiene:

730 gr

   

kleine Tube Zahnpasta, Zahnbürste

 

Einwegrasierer,

 

Duschmittel (Rasieren,Duschen, Wäsche)

 

Handtuch (Funktionsmaterial)

 
   

Sonstiges:

1000 gr

   

kl. Tachenlampe, Wäscheleine, Nähzeug,

 

Reparaturmat (Klebeband,Draht, Nähzeug,  

 

Sekundenkleber, Sicherheitsnadeln usw.)

 

Tagebuch mit Schreiber

 

Ladegerät mit Kabel für Handy u. Kamera, Handy(Notfall) in Wasserdichter Box

 

Erste-Hilfe-Set

 
   

Kunststoffbox für Lebensmittel und Teller im Notfall, Titanbesteck, Trinkbecher

500 gr

Taschenmesser

 
   

Alles in 4 wasserdichten Nylonrollbeuteln

 

verpackt

 
   

Rucksack

2300 gr

   
 

8560 gr

   

.+ Wasser, Tagesration und Kamera

ca 1-1,5 kg

 

bei Fragen zu meiner Liste: Fred-Brodina@wtnet.de

 

 

Einmal alles ausgebreitet. Fred

Packliste Frauen

 

notwendig

eventuell

Rucksack

1600

 

Regenhülle

110

 

Schlafsack

380

 

evtl. leichtes Laken zum drauflegen

 

200

evtl. dünne Alu-Isomatte für den Notfall

 

130

Regenponcho

490

 

Gamaschen

 

140

Wäschebeutel

 

 

Zip-Hose

400

 

Softshell/ Fleecepulli

450

 

Langarmbluse

200

 

2x Unterhemd/ T-Shirt

200

 

2x Unterhose

30

 

1 x BH

75

 

lange Unterwäsche

 

250

2 Paar Wandersocken

120

 

Handtuch (zwei kleine)

190

 

Schlappen (Dusche u. abends)

190

 

1.Hilfe-Pack

300

 

Desinfektionsmittel, 50ml

 

 

Blasenpflaster, klein + groß

 

 

Tape

 

 

normale Pflaster

 

 

Schmerztabletten

 

 

Durchfalltabletten evtl.

 

 

pers. Medikamente

 

 

Nagelscheere

 

 

Kulturbeutel / Kleinkram

800

 

Zahnbürste/Zahnpasta

 

 

Hirschtalg o.ä.

 

 

Sonnencreme

 

 

Haarshampoo

 

 

Haarbürste

 

 

Deo

 

 

Allzweckseife, flüssig

 

 

Sicherheitsnadeln

(als Wäscheklammern)

Taschenlampe, klein

 

 

Taschenmesser

 

 

Tempotaschentücher

(Klopapier)

Tampons/ Binden

 

 

Besteck, Becher

 

180

Alu-Flasche, 0,3 ltr.

 

95

Ladegeräte Handy/ Kamera

 

 

 

 

 

Gesamtgewicht Rucksack

5535

 

 

 

 

Außerdem:

1-2 ltr. Wasser

 

 

Notration/ bzw.

 

 

Verpflegung für den Tag

 

 

 

 

 

Bauchtasche  

Credencial

 

 

Geld/ EC-.Karte

 

 

Ausweis/ sonstige Papiere

 

 

Wander-/Pilgerführer

 

 

Sonnenbrille/Brille

 

 

Kamera

 

 

Handy

 

 

 

 

 

Wanderschuhe

1500

 

Teleskopstöcke/ Pilgerstab

 

 

Sonnenhut / Cap

 

 

Dieser Rucksack (Packvolumen 45 ltr) hat mich in den vergangenen Jahren auf dem Camino Frances, dem Camino Portugues,

der Via de la Plata und dem Camino Primitivo, sowie auf dem Camino de Invierno und dem Camino del Norte begleitet.

 

Dran denken, einen Satz Kleidung tragt ihr, der ist hier nicht aufgeführt!

Zum Schlafen die frische Unterwäsche / T-Shirt tragen, so ist man morgens gleich fertig. Der Ordnung halber verpacke ich meine Sachen in sehr leichten aber wasserfesten Packsäcken.

 

Im Sommer ist diese Liste ausreichend, im frühen Frühjahr oder absehbar schlechtem Wetter kommt man damit auch klar, es ist aber ganz angenehm evtl noch einen weiteren Fleecepulli und eine leichte Windjacke dabeizuhaben.

 

Bei Fragen zur Liste schickt mir gerne eine email:

pilgern@gmx-topmail.de

 

Michaela